24.11.2017

„Robin Hood“-Musical als Welt-Premiere in Fulda

„Robin Hood“-Musical als Welt-Premiere in Fulda

Vom Sherwood-Forrest nach Fulda: „Robin Hood“ kommt als Musicalfigur nach Fulda. Gemeinsam mit dem irischen Weltstar Chris de Burgh wird Dennis Martin von Spotlight Musicals „Robin Hood“ für den Musicalsommer Fulda 2020 komponieren.

 

„Wir freuen uns sehr, dieses Projekt mit einem so hervorragenden Musiker und erfolgreichen Songwriter wie Chris de Burgh als Co-Komponisten realisieren zu können“, sagt Produzent Peter Scholz. „Und wir sind überzeugt, unserem Publikum mit „Robin Hood“ sowohl musikalisch als auch inhaltlich ein erneut packendes Musical präsentieren zu können.“ „Die Idee, ein Musical rund um diesen spannenden Charakter zu kreieren, spukt schon lange in unseren Köpfen“, ergänzt Komponist Dennis Martin. „Das Thema hat mit ihren charismatischen Figuren enormes Potential für die Musicalbühne und ist in heutigen Zeiten aktuell wie nie.“

Der Vorverkauf startet voraussichtlich im Frühjahr 2019.  Aber auch 2018 werden wieder drei der Spotlight-Stücke in Fulda zu sehen sein: „Die Päpstin“, „Der Medicus“ und „Die Schatzinsel“.

Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 12/2017 vom
15. Dezember

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie im Sonderdruck Premium-Ziele

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Wer darf rein? Wer muss draußen bleiben?

» alle Umweltzonen auf einen Blick

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2017