21.02.2017

NRW-Tourismus verbucht neuen Gäste- und Übernachtungsrekord

NRW-Tourismus verbucht neuen Gäste- und Übernachtungsrekord

Im Jahr 2016 besuchten über 22,1 Millionen Gäste die 5.010 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe; sie verbuchten insgesamt fast 49,6 Millionen Übernachtungen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, erreichte das Gäste- und Übernachtungsaufkommen damit im siebten Jahr in Folge ein Rekordergebnis.

Die Besucherzahl war um 2,0 Prozent, die der Übernachtungen um 1,9 Prozent höher als 2015. Bei den Gästen aus dem Ausland war der Anstieg sowohl bei der Zahl der Ankünfte (+3,4 Prozent auf 4,9 Millionen) als auch bei der der Übernachtungen (+2,7 Prozent auf 10,4 Millionen) noch höher. Auch die Zahl der Gäste aus dem Inland (17,2 Millionen; +1,6 Prozent) und deren Übernachtungen (39,2 Millionen; +1,6 Prozent) waren 2016 höher als ein Jahr zuvor.

Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 12/2017 vom
15. Dezember

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie im Sonderdruck Premium-Ziele

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Wer darf rein? Wer muss draußen bleiben?

» alle Umweltzonen auf einen Blick

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2017