21.04.2017

Salzburg: günstige Parktarife für Reisebusse

Salzburg: günstige Parktarife für Reisebusse

Das wird den Bustourismus freuen: In Salzburg wird der pauschale Tages-Parktarif von 38 Euro auf 4 Euro pro Stunde umgestellt. Die maximale Parkgebühr pro Tag beträgt auf den Busparkplätzen Nord und Süd ab sofort maximal 24 Euro. Somit wird der starre Tarif aufgebrochen und um ein Drittel gesenkt.

Busgruppen, die in der Stadt nächtigen, zahlen – unabhängig von der Aufenthaltsdauer – eine einmalige Parkgebühr von 24 Euro. Entsprechende Ausfahrtstickets werden im jeweiligen Hotel ausgegeben. Die Zufahrtsregelungen und die Terminals als Ausstiegsstellen bleiben unverändert.


Alle Informationen für Gruppenausflüge in die Stadt Salzburg gibt es unter: salzburg.info/b2b.

Anzeige
Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 10/2017 vom
15.Oktober

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie im Sonderdruck Premium-Ziele

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Wer darf rein? Wer muss draußen bleiben?

» alle Umweltzonen auf einen Blick

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2017