29.01.2018

Rund 2,5 Millionen Flix-Bus-Passagiere an den Feiertagen

Rund 2,5 Millionen Flix-Bus-Passagiere an den Feiertagen

Flix-Bus zieht nach den Feiertagen eine positive Bilanz: Allein zwischen Weihnachten und Heilige Drei Könige waren es mehr als 2,5 Millionen Fahrgäste; fahrgaststärkster Tag war der 22. Dezember 2017.

 

Im gesamten Jahr 2017 nutzten rund 40 Millionen Fahrgäste die grüne Mobilitätsalternative. Laut dem IGES-Institut entschieden sich viele davon ganz bewusst für den umweltfreundlicheren Fernbus und verzichteten auf das Auto.
Rund um Weihnachten, Neujahr und Heilige Drei Könige verzeichnete Flix-Bus einen Fahrgastrekord. Um die mehr als zweieinhalb Millionen Fahrgäste ans Ziel zu bringen, setzte Flix-Bus vor allem auf zahlreiche Zusatzbusse und erhöhte Taktungen. Insgesamt transportierte Flix-Bus im Jahr 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste. 2018 wächst das Streckennetz in Deutschland und Europa kontinuierlich weiter. Allein im deutschsprachigen Raum kommen rund 140 neue Halte hinzu. Dabei werden viele bestehende Verbindungen aufgestockt, neue touristische Ziele an das FlixBus-Streckennetz angebunden und die ländlichen Regionen weiter vernetzt.

Anzeige
Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 02/2018 vom
15. Februar

Online lesen

Blättern Sie im Sonderdruck Premium-Ziele

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Wer darf rein? Wer muss draußen bleiben?

» alle Umweltzonen auf einen Blick

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2018