10.05.2017

Startschuss für die erste Landesbuslinie in Niedersachsen

Startschuss für die erste Landesbuslinie in Niedersachsen

Der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Niedersachsen Olaf Lies gab am 9. Mai 2017 im Kreishaus in Westerstede den offiziellen Startschuss für die erste Landesbuslinie in Niedersachsen: die S35.

„Wir wollen unsere Mittelzentren mit schnellen und modernen Busverbindungen besser an unsere Großstädte anbinden und auch miteinander vernetzen. Unser Förderprogramm für Landesbuslinien wird das bestehende Mobilitätsangebot in der Fläche ganz gezielt erweitern, ohne dem Schienenverkehr Konkurrenz zu machen. Dafür wird das Land bis zu zehn Millionen Euro jährlich zur Verfügung stellen“, erklärte der Minister bei seinem Besuch im Landkreis Ammerland.

Die Landesbuslinie S35 verbindet in nur 30 Minuten Westerstede und Oldenburg. Sie ist so getaktet, dass am Hauptbahnhof ein Umstieg in Züge und Busse gesichert ist. Dabei ist es nicht notwendig, einen neuen Fahrschein zu erwerben, da die Landesbuslinie in den bestehenden Tarif des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) eingebunden wird.

 

Anzeige
Anzeige
Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 06/2017 vom
15. Juni

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie im Sonderdruck Premium-Ziele

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Wer darf rein? Wer muss draußen bleiben?

» alle Umweltzonen auf einen Blick

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2017