09.11.2017

Israel: Egged kauft 75 MAN-Chassis

Israel: Egged kauft 75 MAN-Chassis

Insgesamt 75 Niederfur-Chassis hat Egged, eine der größten Busgesellschaften der Welt, von MAN gekauft als Basis für seine Stadtbusse. Der Aufbau erfolgt durch den israelischen Aufbauhersteller Haargaz.

 

Aktuell hat MAN 50 Chassis an das Unternehmen ausgeliefert, insgesamt sind es 75. Die Chassis vom Typ A22 dienen als Basis für Stadtbusse mit einer Länge von zwölf Metern. Der Aufbau stammt von dem lokalen Aufbauhersteller Haargaz.
Die Niederflurchassis von MAN verfügen über einen Euro-6-Motor mit 320 PS (235 kW). Dank des durchgehend niederflurigen Fußbodenverlaufs eignen sich die zweiachsigen Chassis für Stadtbusaufbauten. Rund 40 der neuen Stadtbusse auf Basis der MAN-Chassis sind bereits in den vergangenen zwei Monaten in den Einsatz gegangen. Mit einer Flotte von über 4.000 Fahrzeugen befördert Egged knapp eine Million Fahrgäste täglich und betreibt knapp die Hälfte der öffentlichen Verkehrsmittel in Israel. Über 700.000 Kilometer legen die Fahrzeuge des Unternehmens auf 945 Überland- und Stadtlinien Tag für Tag zurück.

Anzeige
Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 11/2017 vom
15. November

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie im Sonderdruck Premium-Ziele

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Wer darf rein? Wer muss draußen bleiben?

» alle Umweltzonen auf einen Blick

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2017