12.02.2018

Iveco Crossway: jetzt auch ohne Podest erhältlich

Iveco Crossway: jetzt auch ohne Podest erhältlich

Der für den Linieneinsatz auf Kurz- und Mittelstrecken konzipierte Crossway von Iveco ist ab sofort auch in einer podestlosen Version lieferbar.

Der Crossway Low Entry ist erhältlich in zwei Versionen (City und Line), vier Längen (10,8 m, 12 m, 13 m und 14,5 m mit drei Achsen). Beim Antrieb kann der Kunde über mehrere Hubräume (Tector 7, Cursor 9) und Motorisierungen sein Optimum wählen . Dank der bewährten patentierten HI-SCR-Technologie erfüllen die Motoren die Euro-6-Abgasnorm ohne Abgasrückführung und damit verbundene Standzeiten durch Filter- Regeneration.

Mit dem Cursor-9-Natural-Power-Triebwerk (Methangas) kann der Unternehmer alternativ auch morgen noch alle möglichen Einfahrrestriktionen sauber und leise umfahren. In den letzten 20 Jahren hat Iveco Bus die „Natural Power“-Technik (CNG, Biogas) als alternatives Antriebskonzept zur Bekämpfung der Luftverschmutzung in den Ballungszentren entwickelt.

Anzeige
Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 02/2018 vom
15. Februar

Online lesen

Blättern Sie im Sonderdruck Premium-Ziele

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Wer darf rein? Wer muss draußen bleiben?

» alle Umweltzonen auf einen Blick

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2018