02.06.2017

Dortmund: Pink-Floyd-Ausstellung kommt 2018

Dortmund: Pink-Floyd-Ausstellung kommt 2018

Nach der Premiere in Victoria im Albert Museum und anschließendem „Aufenthalt“ in Rom kommt die weltweit erste Pink-Floyd-Ausstellung im Frühjahr 2018 auch nach Deutschland – und zwar ins Ruhrgebiet.

Unter dem Titel „The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains“ werden im Dortmunder über 350 Objekte aus 50 Jahren der Band Pink Floyd, darunter Instrumente, handgeschriebene Songtexte sowie Zeichnungen und Graphiken zur visuellen Gestaltung der Alben und des Bühnenbilds gezeigt. Die Besucher dürfen sich auf eine multimediale Hör- und Seh-Reise in den Pink-Floyd-Kosmos freuen.

Dortmund ist die einzige Stadt im deutschsprachigen Raum sowie den Benelux-Staaten, in der die Ausstellung gezeigt wird.

Mehr Infos unter www.dortmund.de

Foto: © Hannes Woidlich, Dortmund

Anzeige
Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 10/2017 vom
15.Oktober

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie im Sonderdruck Premium-Ziele

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Wer darf rein? Wer muss draußen bleiben?

» alle Umweltzonen auf einen Blick

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2017