BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
07.08.2014 

Einmal pro Jahr treffen sich die Präsidenten und Geschäftsführer der Busverbände Deutschlands, der Schweiz, Luxemburg und Österreich (kurz D-A-CH-L) zu einem Informations- und Meinungsaustausch. In diesem Jahr fand das 15. D-A-CH-L Treffen der Verbandsspitzen am 4. August auf Einladung von Präsident Martin Horvath, Bundesparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Österreich, in Wien statt.

mehr...

Einmal pro Jahr treffen sich die Präsidenten und Geschäftsführer der Busverbände Deutschlands, der Schweiz, Luxemburg und Österreich (kurz D-A-CH-L) ...

mehr...
22.07.2014 

Bislang mussten in den Niederlanden nur solche Unternehmen eine Steuernummer beantragen und Umsatzsteuererklärungen abgeben, die Vorsteuerrückerstattung in Anspruch nehmen wollten. Diese Praxis gehört der Vergangenheit an, wie der LHO mitteilt.

mehr...

Bislang mussten in den Niederlanden nur solche Unternehmen eine Steuernummer ...

mehr...
22.07.2014 

In Nizza gibt es seit 1. Juli 2014 neue Park- und Halteregelungen für Reisebusse. Hierzu wurde eine Haltezone auf dem Boulevard Risso in direkter Nähe des Place Garibaldi und der Altstadt von Nizza eingerichtet,

mehr...

In Nizza gibt es seit 1. Juli 2014 neue Park- und Halteregelungen für Reisebusse. Hierzu wurde eine ...

mehr...
24.06.2014 

Die Setra Comfortclass 500 wird durch vier neue Fahrzeugmodelle ergänzt: den kompakten Club­bus S 511 HD, den S 519 HD und die neuen Mitteldecker S 515 MD und S 516 MD.

mehr...

Die Setra Comfortclass 500 wird durch vier neue Fahrzeugmodelle ergänzt: den kompakten Club­bus S 511 HD, den S 519 HD und die neuen ...

mehr...
06.06.2014 

Der BDO hat eine weitere Hürde auf dem Weg zur Anhebung des zulässigen Gesamtgewichts für zweiachsige Busse genommen. Nach dem EU-Parlament hat sich nun auch der EU-Rat der Verkehrsminister dafür ausgesprochen, das Gewicht europaweit auf maximal 19,5 Tonnen anzuheben.

mehr...

Der BDO hat eine weitere Hürde auf dem Weg zur Anhebung des zulässigen Gesamtgewichts für zweiachsige Busse genommen. Nach ...

mehr...
05.06.2014 

Der Internationale Verband der Paketer VPR hat den Ort für die Jahresauftaktveranstaltung des Bus- und Gruppentourismus festgelegt: Der 20. VPR-VIP-Treff findet vom 29. bis 31. Januar 2015 in Kooperation mit der Kassel Marketing GmbH im Hotel La Strada in Kassel statt.

mehr...

Der Internationale Verband der Paketer VPR hat den Ort für die Jahresauftaktveranstaltung des Bus- und Gruppentourismus festgelegt: Der 20. ...

mehr...
ANZEIGE
03.06.2014 

Der Fernbus hat sich inzwischen als echte Verkehrsalternative etabliert – vor allem für PKW-Nutzer. Das bestätigen laut Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) mehrere Umfragen.

mehr...

Der Fernbus hat sich inzwischen als echte Verkehrsalternative etabliert – vor allem für PKW-Nutzer. Das bestätigen laut Bundesverband Deutscher ...

mehr...
21.05.2014 

Der BDO hat gemeinsam mit dem internationalen Dachverband IRU und der Euro Control Route (ECR) ein Merkblatt erstellt, welches praktische Ratschläge zum fehlerfreien Ausfüllen des EU-Fahrtenblattes für grenzüberschreitende Gelegenheits- und Kabotageverkehre in der EU enthält.

mehr...

Der BDO hat gemeinsam mit dem internationalen Dachverband IRU und der Euro Control Route (ECR) ein Merkblatt erstellt, welches ...

mehr...
15.05.2014 

Der Branchenverband ACEA hat mit Carlos Ghosn, Vorstandsvorsitzender und CEO von Renault, einen neuen Präsidenten.

mehr...

Der Branchenverband ACEA hat mit Carlos Ghosn, Vorstandsvorsitzender und CEO von Renault, einen neuen Präsidenten.

mehr...
05.05.2014 

Neue saubere Omnibusse braucht das Land. So sehen wir's – jetzt nach dem jüngsten IBC-Test. Die Schlacht ist geschlagen, das Ergebnis steht fest. Fünf Hersteller haben die große Herausforderung angenommen.

mehr...

Neue saubere Omnibusse braucht das Land. So sehen wir's – jetzt nach dem jüngsten IBC-Test. Die Schlacht ...

mehr...
11.04.2014 

Über die Neuerung der Fahrerlaubnisverordnung (FEV) wird am 11. April im Bundesrat abgestimmt. Diese soll dahingehend geändert werden, dass Reisebusfahrer erst mit 24 Jahren und nicht mit 21 Jahren außerhalb Deutschlands fahren dürfen. „Das Thema Ausbildung von Berufskraftfahrern wird so noch weiter erschwert, weil die Einsatzmöglichkeiten der jungen Fahrer vom Gesetzgeber unnötig eingeschränkt werden“, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer, Christiane Leonard.

mehr...

Über die Neuerung der Fahrerlaubnisverordnung (FEV) wird am 11. April im Bundesrat abgestimmt. Diese soll dahingehend geändert werden, dass ...

mehr...
11.04.2014 

In Rom gelten seit dem 7. April 2014 neue Regelungen und Tarife für das Befahren des Stadtgebietes mit dem Reisebus. Es gibt jetzt grundsätzlich nur noch zwei verschiedene „Permessi“ (Einfahrtsgenehmigungen) für die Zonen „ZTL 2“ und „ZTL 1“. Darüber hinaus sind noch besondere Genehmigungen für das Anfahren des Gebietes rund um den Vatikan am Mittwoch und am Sonntag zu beachten.

mehr...

In Rom gelten seit dem 7. April 2014 neue Regelungen und Tarife für das Befahren des Stadtgebietes mit dem ...

mehr...

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019