29.05.2018

200 Jahre „Stille Nacht – Heilige Nacht“

200 Jahre „Stille Nacht – Heilige Nacht“

1818 komponieren Priester Joseph Mohr und Lehrer Franz Xaver Gruber das sechs-strophige Gedicht, um den Menschen in Oberndorf bei Salzburg ihren Glauben an Gott und an sich selbst zurück zu geben.

Emotionale Momente wird es zu dem Jubiläum im romantischen Bergdorf Bad Hindelang (Allgäu) geben, das die Entstehung des weltweit bekanntesten Weihnachtsliedes unter dem Motto „Ein Lied wird 200 Jahre alt“ in der alpenländischen Weihnachtsoper „Stille Nacht“ bereits zum 6. Mal auf die Bühne bringt. Die elf Aufführungen der Weihnachtsoper sind eingebettet in den 17. Erlebnis-Weihnachtsmarkt Bad Hindelang (30. November bis 09. Dezember 2018).

Geplant ist, dass zur Ouvertüre jeweils ein Sänger seinen Kontinent und sein Land, von dem er stammt, präsentieren wird. Eine musikalische Interpretation der Originalstrophen in Landessprache und in Kostüm oder Landestracht, die hervorheben soll, wie groß die weltweite Präsenz von Stille Nacht, Heilige Nacht 200 Jahre nach der Geburtsstunde geworden ist.

Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 07/2018 vom
15. Juli

Online lesen

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2018