BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
03.05.2022

Konstanz: Naturschätze mit dem Rad entdecken

Foto: MTK/Dagmar-Schwelle
Foto: MTK/Dagmar-Schwelle
Foto: MTK/Dagmar-Schwelle

Inspirierend-natürliche Entdeckertouren rund um den Bodensee bietet Konstanz als Ausgangspunkt. Radfreunde dürfen sich auf atemberaubende Ausblicke auf das majestätische See- und Alpenpanorama, gut ausgebaute Radwege, zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten und jede Menge Freizeitspaß freuen.

Von individuell gestaltbaren Radausflügen über spannende Kulturradtouren bis hin zur Möglichkeit, das Radfahren mit außergewöhnlichen Erlebnissen wie dem Insel- und Vulkanhopping zu kombinieren, dürfte hier für alle das persönliche Rad-Highlight dabei sein.

Wie wäre es zum Beispiel mit dem Bodensee-Radweg? Hier kann man auf 260 Kilometern einmal um den Bodensee radeln und mindestens drei Länder erleben. Der Bodensee-Radweg führt oft direkt entlang des Wassers mit eindrucksvollen Panoramaausblicken auf See und Berge. Ob kleine oder große Touren, Abkürzungen mit den Fähren, dem Katamaran, dem Zug oder die komplette Runde auf dem Rad – auf dieser abwechslungsreichen Radtour lernen Groß und Klein aktiv die Vierländerregion Bodensee (Deutschland, Österreich, Schweiz, Fürstentum Liechtenstein) in all ihren Facetten kennen.

Natur und Kultur mit dem Fahrrad erleben können Radler auf den Kulturradtouren ab Konstanz. Die fachkundig geführten Radtouren finden in der Zeit von April bis September regelmäßig statt und kombinieren faszinierende Anekdoten zum Thema Rad mit Wissenswertem rund um den Bodensee. Start und Ziel ist Konstanz.

Auf 20 Kilometern erstreckt sich der, für alle Fitnessstufen und – von Reisesuchmaschine Go Euro – ausgezeichnete Rheinradweg von Konstanz bis ins schweizerische Stein am Rhein. Als einer der landesweit attraktivsten Radwege führt er im Süden Deutschlands vorbei an malerischen Städten und Dörfern, verzaubernden Panoramaaussichten und spannender Geschichte zu einem der längsten Flüsse Europas.
Tipp: Einmal den kompletten Bodensee in Sterntouren umrunden und jeden Abend zurück nach Konstanz kommen. Geborgen und flexibel zugleich können Touren so ohne Kofferpacken und entspannt in der vertrauten Unterkunft gestartet werden.

Kein Fahrrad? Die Stadtwerke Konstanz bieten mit ihrem Fahrrad-Mietsystem „konrad Rad und Lastenrad“ rund um die Uhr zahlreiche Mietstationen im Stadtgebiet. Auf Schiffen und Fähren ist die Fahrradmitnahme ebenfalls möglich.

Mehr rund ums Thema Radeln finden Sie unserem Special in der aktuellen Bus-Fahrt-Ausgabe 5/22.

RDA GTE 2022: Interessante Interviews, Paketer und Destinationen auf unserem YouTube Kanal. ⬇

RDA 2022 Bild

Anzeige
Anzeige

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. Mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. Mehr ...

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2022