Diese Seite drucken
21.09.2021

Romantische Straße: Herbstzeit ist Wanderzeit

Foto: ©PRB
Foto: ©PRB
Foto: ©PRB

Lust auf eine Wanderung entlang der Romantischen Straße? Gerade im Herbst zeigen sich die Orte und Landschaften an der 460 Kilometer langen Route von ihrer schönsten Seite: So locken etwa bunte Herbstmärkte in den Städten und Gemeinden die Besucher mit frisch geernteten Erzeugnissen der Region.

Vielfältige Wanderwege und -programme laden zudem zur Entschleunigung und Erholung ein. Ein kleines Wanderparadies ist etwa das Städtchen Wertheim. Die besondere Attraktivität erhält das Wanderwegenetz durch die Kombination von landschaftlich reizvollen Wegen, die Wiesen und Wälder, Wasser und Weinberge umfassen. Ruhebänke mit schöner Aussicht auf Main- und Taubertal oder reizvolle Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke wie Burgen, Schlösser und Klöster sorgen für Abwechslung. Die Rundwanderung „Mainweitblick“ zum Beispiel führt auf knapp zehn Kilometern in dreieinhalb Stunden mit herrlichen Ausblicken auf die Mainschleife durch Weinberge hinauf zur Sonnenberg-Hütte. Weitere Informationen gibt es unter www.tourismus-wertheim.de.

Zu den Highlights unter den 120 Kilometern an Wanderwegen rund um Schwangau zählt der 13 Kilometer lange „Drei-Schlösser-Runde“. Er führt durch eine der schönsten Regionen des Allgäus. Dabei erwandert man die drei natürlichen Landschaftsbilder, das Gebirge mit imposanter Schlosskulisse, die Seen- und Hügellandschaft und die Wiesen-, Moor- und Waldlandschaft des Ostallgäus.

Weitere Informationen zu Fern- und Rundwanderwegen, Wandertagesausflügen, Orten, Sehenswürdigkeiten und aktuelle Tipps zu Gasthöfen und Restaurants gibt es unter www.romantischestrasse.de.