BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
22.01.2020

Bad Füssing erreicht neuen Gästerekord

Bad Füssing erreicht neuen Gästerekord

Der deutsche Kurort Bad Füssing blieb 2019 auf Wachstumskurs. Nach Angaben des Kur- & Gäste-Service Bad Füssing stieg die Zahl der Gästeankünfte zum 15. Mal in Folge im Vorjahr um 4,8 Prozent auf 335.543. Bei den Übernachtungen gab es mit 2,42 Millionen ein Plus von 1,8 Prozent.

Im Durchschnitt bleiben Bad Füssing-Urlauber 7,2 Tage und damit um 70 Prozent länger als die Gäste in den übrigen deutschen Heilbädern und 93 Prozent aller Erstbesucher werden Stammgäste. Auch dies ist ein Rekord in der deutschen Tourismus-Statistik. Motor für die erfolgreiche Entwicklung Bad Füssings vom kleinen Weiler zum erfolgreichsten Kurort Europas sind die legendären, besonders heilwirksamen Thermalquellen.

Laut den letzten Übernachtungsstatistiken des Deutschen Tourismusverbands zählt der Kurort im Niederbayern zu den zehn meistbesuchten Ferienreisezielen in der Bundesrepublik. Im Tourismusland Nummer Eins in Bayern liegen lediglich die vom Geschäftstourismus profitierenden Großstädte München und Nürnberg vor Bad Füssing.

ANZEIGE
Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2020