BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
14.12.2020

Deutschlandtourismus bleibt im Tief

Deutschlandtourismus bleibt im Tief

26,7 Prozent weniger Gästeübernachtungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnet das Statistische Bundesamt für Oktober 2020. Für den Zeitraum Januar bis Oktober 2020 insgesamt liegt das Minus sogar bei 33,7 Prozent gegenüber 2019.

Dieses Ergebnis ist für DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz so eindeutig wie alarmierend: „Auch der Herbstferienmonat Oktober, normalerweise gern genutzte letzte Chance für viele, vor dem Winter nochmal rauszukommen, war wieder geprägt von tiefen Einbrüchen für den Deutschlandtourismus. Seit November ist die Branche nun im 2. Lockdown. Für den Deutschlandtourismus bleibt im Moment nur der Appell an Politik, endlich mit geeigneten Maßnahmen die Pandemie in den Griff zu bekommen und schon jetzt gemeinsam mit der Branche den Restart des Deutschlandtourismus vorzubereiten.“

ANZEIGE
Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2021