Diese Seite drucken
26.04.2022

Köln: Startschuss für die RDA Group Travel Expo

Köln: Startschuss für die RDA Group Travel Expo

Die Tore sind geöffnet: Heute ist die RDA Group Travel Expo 26./27. April) in Köln gestartet. Rund 230 internationale Aussteller, darunter Incoming-Agenturen, Hotels, Reedereien, Flug- und Bahngesellschaften, Museen, Paketreiseveranstalter, Versicherungen, Verlage und Softwareanbieter zeigen ihre neuen Produkte und Dienstleistungen.

Auch Anbieter von Fernreisen nach Australien, Nepal und Usbekistan sind als Aussteller vertreten.

Die französische Fremdenverkehrszentrale Atout France, die litauische Fremdenverkehrszentrale Lithuania Travel, die Kreuzfahrtreederei Costa und der Veranstalter Dertour Gruppenreisen befinden sich unter den Neuausstellern.

Die RDA EXPO Night findet am Abend des ersten Messetages auf der MS Rhein-Fantasie der Köln-Düsseldorfer Schifffahrtsgesellschaft statt. Während die abendliche Schifffahrt auf dem Rhein an der Kölner Skyline vorbeiführt, wird an Deck Musik, Kölsch vom Fass und ein leckeres Abendessen geboten.

„Mit über 230 Ausstellern konnten wir unsere Zielmarke trotz kurzer Anlaufphase erfüllen. Es wird Zeit, dass die Coronabeschränkungen enden und wir alle zum regulären Geschäft zurückkehren können. Der baldige Wegfall der Hilfsmaßnahmen macht es für jeden Bus- und Gruppenreiseveranstalter notwendig, sein Reiseprogramm 2023 gut geplant einzukaufen. Die RDA Group Travel Expo 2022 in Köln ist dafür die ideale Plattform“, so RDA Präsident Benedikt Esser.

Übrigens: Die Messetermine 2023 und 2024 stehen auch schon fest. So wird die RDA Group Travel Expo im Jahr 2023 am 25. und 26. April 2023 und im Jahr 2024 am 23. und 24. April 2024 jeweils in Köln veranstaltet.