Diese Seite drucken
21.04.2022

Neues Mitglied im Schön-Touristik-Netzwerk

Foto: GJ Travel
Foto: GJ Travel
Foto: GJ Travel

Das Schön-Touristik-Netzwerk wächst: Guðmundur Jónasson Travel aus Island ist neues Mitglied bei „Die besten Spezialisten“. Das Unternehmen bietet seit über 90 Jahren Reisen nach Island an und begreift sich als Pionier und Entwickler von maßgeschneiderten Reiseabenteuern auf der Insel.

Guðmundur Jónasson, der Gründer von GJ Travel, leistete schon in den 1930er Jahren Pionierarbeit auf und für Island und fand neue Routen, um die Insel zu erkunden.
Als die NASA sich für Island als Trainingsgebiet für die erste Mondlandung entschied, wählte sie Guðmundur Jónasson aufgrund seiner Ortskenntnisse als Wegbegleiter für Neil Armstrong und sein Team. Auch Sir Edmund Hillary suchte Guðmundur als Tour-Guide für seinen Island-Besuch nach seiner Besteigung des Mount Everest aus.

GJ Travel bietet eine große Palette von Reiseideen für Gruppen an: vom Spezialprogramm für abenteuerlustige Gletscherentdecker über entspannte Wanderreisen im Sommer bis hin zur klassischen Natur- und Kulturreise.
Eine eigene moderne Busflotte ergänzt das Portfolio für Flugreiseveranstalter und Reisebüros. Das Reiseprogramm beinhaltet auch Angebote für Busreiseveranstalter, die ihren eigenen Bus mitbringen möchten.