BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
26.02.2019

NRW-Tourismus: erneut mehr Gäste

Foto: Ruhr Tourismus / Tack
Foto: Ruhr Tourismus / Tack
Foto: Ruhr Tourismus / Tack

Im Jahr 2018 besuchten 23,7 Millionen Gäste die 5.120 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe, sie verbuchten zusammen 51,9 Millionen Übernachtungen. Dabei war die Besucherzahl um 1,8 Prozent, die der Übernachtungen um 0,8 Prozent höher als ein Jahr zuvor.

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erreichte damit sowohl das Gäste- als auch das Übernachtungsaufkommen im neunten Jahr in Folge ein Rekordergebnis.

Bei den Gästen aus dem Inland übertraf sowohl die Zahl der Ankünfte (18,4 Millionen; +2,3 Prozent) als auch die der Übernachtungen (41,1 Millionen; +1,5 Prozent) das Ergebnis von 2017. Die Zahl der Gäste aus dem Ausland (5,2 Millionen; −0,1 Prozent) lag in etwa auf dem Niveau des Vorjahres, während deren Übernachtungszahlen (10,8 Millionen; −1,9 Prozent) niedriger als 2017 waren.

Vor allem die Regionen „Düsseldorf und Kreis Mettmann”, „Ruhrgebiet“ und „Köln und Rhein-Erft-Kreis” trugen im Jahr 2018 zum positiven Gesamtergebnis bei.

Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019