Diese Seite drucken
04.05.2022

RDA GTE lockte 1.000 Besucher nach Köln

Foto: RDA Expo GmbH
Foto: RDA Expo GmbH
Foto: RDA Expo GmbH

Die diesjährige RDA Group Travel Expo (RDA GTE) in Köln (26./27. April) ist für Aussteller und Fachbesucher erfolgreich verlaufen. Mit über 1.000 Fachbesuchern und 260 Ausstellern lagen die erreichten Ergebnisse über den ursprünglichen Prognosen des RDA.

Nach zwei Jahren Pandemiebewältigung stand die RDA Group Travel Expo ganz im Zeichen des Neustarts der Bus- und Gruppentouristik. Bei der ersten Präsenzmesse der Busbranche in diesem Jahr, die gänzlich ohne Coronabeschränkungen durchgeführt werden konnte, ging es den meisten Fachbesuchern um die Planung und den Einkauf des Reiseprogramms für die Saison 2023. Die 260 Aussteller aus 25 Nationen boten neben bewährten Reiseprogrammen und -zielen neue Highlights und Attraktionen an.

Highlight des ersten Messetages war die schon im Vorfeld mit über 500 Teilnehmern ausgebuchte RDA Expo Night auf der Rhein-Fantasie der Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrt. In entspannter Atmosphäre und mit Blick auf die Kölner Skyline endete die Veranstaltung erst in den frühen Morgenstunden.

Die Termine für die beiden kommenden RDA GTE in Köln stehen auch schon fest: 2023 am 25. und 26. April, 2024 am 23. und 24. April.