Diese Seite drucken
14.10.2020

Video-Interview zur VPR-Digitalmesse

Video-Interview zur VPR-Digitalmesse

„VPR connects … digital“ heißt die erste digitale Reisemesse des Internationalen Verbandes der Paketer (VPR). Sie findet am 21. Oktober statt. Wir haben im Vorfeld mit Clemens Wischner (Meine Gruppenreise Touristik GmbH) über das Format gesprochen.

„VPR connects … digital“ ermöglicht es Teilnehmern, an diesem Tag bis zu 19 Einzelgespräche à 17 Minuten zu führen – über eine Online-Plattform und mit Augenkontakt. Für die Teilnahme reichen PC mit Internetverbindung und Webcam aus. Über die VPR-Website können sich Bus- und Gruppenreiseveranstalter sowie Reisebüros ganz einfach anmelden.

Als Unterstützer hat der VPR Visitflanders sowie Tourismus+Congress Frankfurt gewonnen. Die beiden Destinationen stellen in zwei Webinaren jeweils ihre Regionen vor. Am späten Nachmittag lockt zudem eine Verkostung mit belgischen Bieren sowie hessischem Apfelwein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Schnelligkeit zählt. Das Tasting-Set kommt per Post.

Clemens Wischner spricht mit Bus-Fahrt-Redakteur Tobias Neumann über seine Ambition, an „VPR connects … digital“ teilzunehmen, seine Erwartung der digitalen Reisemesse gegenüber sowie über die derzeitige Schwierigkeit, überhaupt Gruppenreisen planen zu können. Zum Video geht es hier.