BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
10.03.2020

Viel zu entdecken im Ruhrgebiet

Beliebtes Ausflugsziel: die Zeche Zollverein
Beliebtes Ausflugsziel: die Zeche Zollverein
Beliebtes Ausflugsziel: die Zeche Zollverein

Klettern im Hochofenwerk? Klassik in der Kaue? Segeln zwischen Förderturm und Krupp-Villa? Und abends in der alten Maschinenhalle die aktuellsten Beats abgreifen? Das alles geht im Ruhrgebiet.

Mit 53 Städten und mehr als fünf Millionen Menschen ist die Metropole an der Ruhr nicht nur eine der vielfältigsten, sondern vor allem eine der spannendsten Ausflugs- und Urlaubsregionen.
Wo früher Kohle und Stahl den Takt vorgaben, findet sich heute Industriekultur der Superlative. Im höchsten Gasometer locken Ausstellungen ein Millionenpublikum, Mountainbiker rasen über kunstvoll gestaltete Halden und im Zentrum steht das Unesco-Welterbe Zeche Zollverein, die „schönste Zeche der Welt“. Die imposanten Highlights des industriellen Erbes reihen sich entlang der Route Industriekultur, einer wahren Erfolgsgeschichte des Strukturwandels, die international eine Vorreiterrolle einnimmt.

Das jüngste Mitglied der Route ist die, die St. Antony-Hütte in Oberhausen, in der vor über 200 Jahren das erste Roheisen floss. Heute lockt hier unter anderem der erste industriearchäologische Park Deutschlands mit beeindruckenden 3D-Rekonstruktionen des ersten Hüttenwerks im Revier. Die jährliche Extraschicht, die Nacht der Industriekultur (27. Juni 2020), versetzt regelmäßig hunderttausende Besucher in Staunen.
Mehr Festivals, Konzerthallen und Museen als in der Metropole Ruhr finden sich fast nirgends. Dass das Ruhrgebiet auch immer schon Kunstgebiet war, machen die Ruhr-
Kunst-Museen deutlich, mittlerweile 21 an der Zahl. Sie erinnern nicht nur an Hagener Impulse und Bottroper Quadrate, die international für Aufmerksamkeit sorgten. In weltweit einzigartiger Konzentration bieten sie einen Überblick über modernes und zeitgenössisches Kulturgeschehen. Die passende Ergänzung für Kulturliebhaber sind die elf Ruhr-Bühnen, die sich quer durch die Metropole Ruhr ziehen. Von Dortmund bis Moers bietet sich täglich ein unvergleichlich vielfältiges Angebot in den Sparten Sprech-, Musik- und Tanztheater, Ballett, Performance, Modern Dance sowie Oper und Operette.
1.200 km Radwege auf alten Bahntrassen, entlang von Flüssen und Kanälen machen das „Radrevier.ruhr“ zum beliebten Ziel für Radtouristen und Ausflügler. Allein der Ruhrtal Radweg mit seinen pittoresken Altstädten am Fluss landet jährlich unter den beliebtesten Destinationen des ADFC.

bus fahrt app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. Mai 2020 die Bus-Fahrt kostenfrei über unsere App zu lesen.

Zur Anmeldung

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2020