27.09.2017

Der Iveco Crossway ist Champion der IBC

Der Iveco Crossway ist Champion der IBC

Die 2017er Ausgabe der International Bus Competition (IBC), die Ende Juni in München durchgeführt wurde, nahm erstmals die „Low Entry“-Fahrzeuge unter die Lupe. Die Testfahrzeuge wurden über fünf Tage von internationalen Fachjournalisten ausgiebigen Tests in mehreren Kategorien unterzogen.

 

Der Crossway LE – zu sehen auf der Busworld in Kortrijk - gewann den Vergleich. Komfort bieten das Belüftungs- und Klimatisierungskonzept, der vordere Überhang, der um 10 cm verlängert wurde und das neu gestaltete Armaturenbrett. Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten sind über 2-flügelige und je 1.200 mm breite Türen vorne und in der Fahrzeugmitte gegeben. Fahrgästen mit Mobilitätseinschränkung hilft eine ausfahrbare Hub-Einrichtung. Auch der ebene Boden stellt kein Hindernis dar. Die Innenhöhe ist dank des niedrigen Bodens mit 2.565 m angegeben, die Aufteilung Sitz- / Stehplätze sowie der Infodisplays kann dem Wunsch des Käufers angepasst werden. Der Testbus verfügte über eine Ausstattung mit 43 Sitzen.

Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 07/2018 vom
15. Juli

Online lesen

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2018