10.08.2018

Mercedes-Benz do Brasil exportiert nach Nigeria

Mercedes-Benz do Brasil exportiert nach Nigeria

Mercedes-Benz do Brasil verkündet den größten Export-Auftrag innerhalb der letzten zehn Jahre: 500 Busse gehen nach Nigeria. Die ersten 200 Einheiten werden Ende August exportiert und kommen in Lagos zum Einsatz, der größten Stadt Nigerias.

Bis Ende des Jahres sollen alle Busse für den städtischen Personenverkehr an das Unternehmen Coscharis Group übergeben werden.
Roberto Leoncini, Marketing- und Vertriebschef bei MB do Brasil, freut sich über den Großauftrag in das bevölkerungsreichste Land Afrikas und die Exportstärke der brasilianischen Daimler-Tochtergesellschaft. Das Unternehmen exportiert Busse und Trucks in rund 50 Länder auf verschiedenen Kontinenten, darunter auch Märkte in Afrika und dem Mittleren Osten.

Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 08/2018 vom
15. August

Online lesen

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2018