18.02.2015

Solaris: Groß-Auftrag aus dem tschechischen Ostrava

Solaris: Groß-Auftrag aus dem tschechischen Ostrava

Der polnische Bushersteller Solaris hat mit dem öffentlichen Verkehrsbetrieb aus dem tschechischen Ostrava einen Vertrag über die Lieferung von 105 Bussen unterschrieben.

Gemäß des unterschriebenen Vertrags liefert Solaris an den tschechischen Kunden 90 Urbino 12 sowie 15 Gelenkbusse Urbino 18. Alle Fahrzeuge werden mit CNG-Antrieb ausgestattet werden. Die Lieferung wird im laufenden Jahr abgeschlossen werden.

Der Einkauf von Solaris-Bussen ist mit einem großen Projekt in Ostrava verbunden, das eine grundlegende Erneuerung der Busflotte zum Ziel hat. Der Wahl von CNG-Fahrzeuge ist eine bewusste Entscheidung der Stadt, in neue emissionsarme Technologien zu investieren. Parallel wird auch in neue Infrastruktur investiert werden. In Kürze werden in Ostrava zwei neue CNG-Tankstellen entstehen.

Solaris-Fahrzeuge sind in Ostrava bereits sehr gut bekannt. In dieser Stadt verkehren 174 Busse des polnischen Herstellers. Es sind sowohl Diesel-, als auch Oberleitungsbusse. Die Anzahl von O-Bussen wird in diesem Jahr noch steigen. Außer des bereits erwähnten Auftrags für 105 CNG-Busse liefert Solaris in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres in Zusammenarbeit mit Škoda Electric 12 O-Busse in 12- und 18-Meter-Ausführung.

Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 07/2018 vom
15. Juli

Online lesen

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem BUS-Fahrt Newsletter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2018