Diese Seite drucken
01.12.2020

Die IT-Trans 2020 ist gestartet

Die IT-Trans 2020 ist gestartet

Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe hat am heutigen Vormittag gemeinsam mit Pere Calvet, Präsident des Co-Veranstalters UITP, die virtuelle IT-Trans 2020 eröffnet. IT- und Mobilitätsexperten aus der ganzen Welt treffen sich coronabedingt online.

Zu der dreitägigen Veranstaltung gehören 150 Referenten, 250 teilnehmende Firmen und Institutionen aus 28 Ländern sowie Teilnehmer aus rund 60 Nationen. Treffpunkt ist die virtuelle IT-Trans-Plattform. Dort nehmen die Teilnehmer per Live-Stream an den Konferenz-Sessions teil. Die Präsentationen von Start-ups sowie Unternehmen und Institutionen im Rahmen der virtuellen Market Update Foren werden als Videos in der Plattform verfügbar sein.

Wer noch teilnehmen will, hat dazu noch bis einschließlich Donnerstag die Möglichkeit. Hier geht es zur digitalen Messe.