BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
17.01.2019

GBK: neue Klassifizierung für Reisebusse

GBK: neue Klassifizierung für Reisebusse

Die Mitglieder der Gütegemeinschaft Buskomfort (GBK) stimmten auf ihrer Jahreshauptversammlung am 15. Januar 2019 in Stuttgart einstimmig für eine modernisierte Klassifizierung von Reisebussen, die auf einem Punktesystem basiert.

„Damit können sich anspruchsvolle Verbraucher auch in einem Markt mit differenzierten Ansprüchen an die Qualität eines Reisebusses an den Sternen orientieren“, betont der GBK-Vorsitzende Hermann Meyering. „Neben geringfügig reduzierten Grundanforderungen, die für alle Fahrzeuge verbindlich sind, setzen sich die Kriterien für das RAL-Gütezeichen Buskomfort auch aus einem Katalog mit frei wählbaren Optionen zusammen“, so Meyering weiter. Busse, deren Qualität über dem Standard für drei, vier oder fünf Sterne liege, könnten mit dem Zusatzprädikat „Superior“ ausgezeichnet werden.

Roland Scharl erläuterte auf der GBK-Mitgliederversammlung die Details der weiterentwickelten Güte- und Prüfbestimmungen, für die eine Übergangsregelung bis zum 31. Dezember 2019 gilt. „Sie setzen sich aus Grundanforderungen und einem Optionskatalog zusammen“, erklärte der Leiter Plattform Raised Floor Entwicklung Daimler Buses. „Von den Grundanforderungen werden rund 85 Prozent der aktuellen Prüfkriterien abgedeckt.“

Die Ausstattungen aus dem Optionskatalog werden mit Punkten bewertet, die in die Gütestufen einfließen. Zu diesen Ausstattungen gehören neben der 2plus1- und 1plus1-Bestuhlung beispielsweise Beinauflagen, eine stufenlos einstellbare Lordosenunterstützung oder luxuriöse Ledersitze. Auch für ein Panoramadach oder einen Bistrobereich mit mindestens zwei Vis-a?-vis- Tischen und Küchen mit Sonderausstattungen wie Bierzapfanlage, Espressomaschine oder Heißluftofen gibt es Punkte.

Um etwa den Fünf-Sterne-Standard zu erreichen, muss ein Fahrzeug mindestens vier von insgesamt 30 Zusatzausstattungen aus dem Optionskatalog aufweisen. Erfüllt ein Reisebus mindestens zwölf dieser Optionen, bekommt er zusätzlich das Prädikat „Superior“ verliehen.

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019