BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
08.11.2018

VDV widerspricht Zugangsbarrieren im ÖPNV

VDV widerspricht Zugangsbarrieren im ÖPNV

Der VDV widerspricht der Forderung des Richterbunds zur Eindämmung des Schwarzfahrens: „Zugangsbarrieren im ÖPNV belasten vor allem die ehrlichen Fahrgäste und gefährden die Barrierefreiheit im Nahverkehr.“

Oliver Wolff, VDV-Hauptgeschäftsführer, weist die Forderung des Deutschen Richterbundes, das Schwarzfahren im ÖPNV über die Errichtung von Zugangsbarrieren einzudämmen, als abwegig zurück: „Wir müssen bei der Diskussion um die Strafbarkeit des Schwarzfahrens dringend zu einer sachlich begründeten Debatte zurückkehren und nicht über Luftschlösser wie die Errichtung von Zugangsbarrieren diskutieren. Es ist natürlich einfach und bequem, aus einer Amtsstube heraus und ohne Kenntnis der tatsächlichen Situation bei den Verkehrsunternehmen solche abwegigen Forderungen zu stellen. Zugangsbarrieren sind weder gut für die Kunden, noch bringen sie den gedachten Effekt, wie man im Ausland sieht. Die Schwarzfahrerquoten sind in Ländern mit Zugangsbarrieren nicht besser oder anders als in Deutschland. Wer die kriminelle Energie hat, eine Leistung zu erschleichen, der findet immer einen Weg. Und nichts hilft dagegen mehr als die Abschreckung einer drohenden Gefängnisstrafe.“

Der Branchenverband hat recherchiert, dass die Schwarzfahrerquote bundesweit konstant bei etwa 3,5 Prozent pro Jahr liegt. Das entspricht nicht nur den Werten, die auch in anderen Ländern mit Zugangsbarrieren festgestellt werden, sondern bedeutet vor allem, dass sich 96,5 Prozent aller Kundinnen und Kunden ehrlich verhalten. „Und dieser großen Mehrheit von Fahrgästen, die oft mit Gepäck, Kinderwagen, Rollstühlen oder Fahrrädern Busse und Bahnen nutzen, sollen wir jetzt mit großem finanziellen Aufwand aus Steuermitteln zu errichtende Zugangsbarrieren zumuten? Das ist absurd“, so Wolff.

Bus-Fahrt

Bus-Fahrt
Das Magazin für die Omnibusbranche

Heft 10/2018 vom
15. Oktober

Online lesen

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Blättern Sie online im aktuellen Bus-Fahrt E-Paper

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2018