BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
08.10.2021

Viele Länder, eine Stimme: Irland

Christian Rübel
Christian Rübel
Christian Rübel

Zum 66-jährigen Bestehen des Corps Touristique (CT) hat unser Gastautor Dieter Gauf die CT-Präsidentin Hanna Kleber interviewt. In loser Folge veröffentlichen wir nun Statements einiger CT-Mitglieder als Hintergrund-Information. Heute kommt Christian Rübel für Irland zu Wort.


Er erklärt: „Für Irland sind Busgruppen schon immer sehr wichtig, sowohl als Fly-Coach Gruppen wie natürlich auch die Busse aus den Herkunftsländern. In den letzten Jahren war dabei eine Tendenz auch aus den deutschsprachigen Märkten hin zu Fly-Coach festzustellen. Hintergrund ist wohl der zeitlich größere Aufwand, ohne einen signifikanten Kostenvorteil durch Eigenanreise zu erzielen. Die einwöchige Rundreise durch Irland lässt sich eben nur in der Kombination mit dem Flug darstellen.

Persönlich finde ich dies sehr bedauerlich, ist doch die Anreise auf eine Insel über Land und Wasser ein eigenes Erlebnis, und der Übergang zum besuchten Land ist intensiver wenn man sieht, wie sich Landschaften verändern und man wahrnimmt, dass die Luft anders riecht. Und so eine zwölftägige Irlandreise mit Übernachtfähren hat eine ganz eigene Wirkung. Hier hoffen wir, dass in den Nachwirkungen der Pandemie und bei steigendem Klimabewusstsein vielleicht eine Umkehr zu etwas längeren Reisen an Stelle vieler Kurzreisen zu einer Wiederbelebung dieses Segments führt.

In Irland sind wir gut vorbereitet auf einen Neustart. Alle touristischen Organisationen, Unterkünfte, Besucherattraktionen haben gute Hygienekonzepte umgesetzt. An manchen Stellen werden größere Gruppen in kleinere Einheiten aufgeteilt, um ein risikoarmes Besuchserlebnis zu ermöglichen. Und natürlich haben wir mit der Menge der grünen Natur viel Raum zu bieten – und helfen gerne den Gruppenreiseplanern dabei, die Touren um ein paar besondere, nicht überlaufene, Stellen zu erweitern.

Insgesamt gesehen ist die Busreise, besonders die mit dem eigenen Bus, hervorragend geeignet in diesen Zeiten. Die Gruppe ist von Start bis Ziel zusammen, es müssen keine Flughäfen mit allen momentan notwendigen Komplikationen ertragen werden, und die Fährschiffe sind deutlich großzügiger in ihrem Raumangebot. Uns würde es sehr freuen, wieder mehr Busse vom europäischen Kontinent irisch herzlich begrüßen zu dürfen.“

Das Interview mit CT-Präsidentin Hanna Kleber gibt es exklusiv in der Oktober-Ausgabe der Bus-Fahrt zu lesen.

Interviews und aktuelle Reiseangebote auf unserem neuen YouTube Kanal. ⬇

RDA

Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unserenThemenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. Mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. Mehr ...

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2021