BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
15.02.2019

Schicker Sternträger

Der Mercedes-Benz Vito ist ein komfortabler Siebensitzer-Midsize-Shuttle mit starkem Antrieb.

Wer Geschäftsreisende chauffiert, Waren oder etwa VIPs transportiert, kommt am Stuttgarter Sternträger nicht vorbei. Vornehm elegant fährt der Vito 114 CDI vor, leise schnurren die 136 Diesel-PS. Auch wenn Daimler die aktuelle, dritte Generation der erfolgreichen Van-Familie bereits 2014 auf den Asphalt gesetzt hat, ist das Fahrzeug weiterhin von aktueller Eleganz. Diese offenbart sich vor allem beim Vorfahren, während die kantige Heckpartie den Ursprung aus dem Transporter-Segment nicht verleugnen kann.

Die Mid-Size-Vans zwischen 2,5 t und 3,2 t zulässigem Gesamtgewicht bieten einerseits bis 1.369 kg Zuladung, andererseits sind sie „Maßanzug“ für die Personenbeförderung. Die erhöhte Sitzposition für Fahrer und Passagiere ist komfortabel, ebenso die vielen Staufächer. Das praktisch-variable Innenraumkonzept bietet sechs bis neun Personen Platz, das Gepäck ist im 1.030-l-Kofferraum schnell untergebracht.


Antrieb, Assistenten, Maße
Zur Wahl stehen Hinterrad-, Allrad- oder Vorderradantrieb, ferner zwei Turbodieselmotoren mit insgesamt fünf Leistungsstufen von 88 PS bis 190 PS. Empfehlenswert ist das butterweiche Wandler-Automatikgetriebe 7G-Tronic-Plus. Serie sind praktische Helferlein wie der Seitenwind-Assistent, Airbags und Gurtwarner für Fahrer und Beifahrer sowie der Attetion Assist – er erkennt die Kondition des Fahrers. Alternativ zu den Halogenscheinwerfern (Serie) gibt es LED-Technik. Dank kompakter Außenmaße fährt er sich wendig.

Mit seiner maximalen Höhe von 1.910 mm passt er ins 2 m hohe Parkhaus. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 2,8 t oder 3,05 t, abgelastet 2,5 t und in aufgelasteter Variante 3,2 t. Wer auf Nutzlast achtet, ist beim 3,2-Tonner mit Hinterradantrieb richtig – dieser bringt es auf 1.369 kg Zuladung. Eiligen sei gesagt: Der Motor dreht bis über 4.000 Touren auf, genau so gut akzeptiert er aber auch niedrige Drehzahlen. Das maximale Drehmoment spannt sich elegant wie breit über den kompletten Hauptfahrbereich, der Vito liegt gut am Fuß. Bei- und Mitfahrer zucken in solchen Momenten nicht zusammen, sondern erleben eine angenehme Dynamik, ein passagierfreundliches Vorwärtskommen.

tn

Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019