BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
23.08.2018

25 Jahre Omnibus-Sicherheitstraining

25 Jahre Omnibus-Sicherheitstraining

Silberjubiläum für das Sicherheitstraining von Omniplus: Seit 1993 werden Fahrer in der Erkennung und Vermeidung von Gefahren und Unfällen geschult. Am ersten Fahrertraining im Frühjahr 1993 nahmen zwölf Fahrer teil, bis heute haben es rund 18.000 Fahrer durchlaufen.

Nur 1,4 Prozent aller Unfälle mit Verletzten und Getöteten geschehen unter Beteiligung von Omnibussen. Geschulte Omnibusfahrer leisten zu diesem geringen Anteil einen wesentlichen Beitrag.
Omniplus hat 1993 als erster Anbieter ein Sicherheitstraining für Omnibusfahrer ins Leben gerufen. Seither schult die Servicemarke jedes Jahr im Durchschnitt mehr als 700 Fahrer in Deutschland, im vergangenen Jahr waren es sogar 780 Fahrer. Ein Höhepunkt war ein Sicherheitstraining für 1.400 Fahrer der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein 2004/2005. Seit dem Beginn hat Omniplus das Sicherheitstraining ausgebaut. Es teilt sich in die Trainings „Basic Plus für Reisebusse“, „Basic Plus für Stadtbusse“ und das zweitägige „Premium Sicherheitstraining für Reisebusse“. Omniplus bietet auch mobile Sicherheitstrainings sowie ein spezielles Schulbustraining an.

ANZEIGE
Anzeige
bus fahrt app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 die Bus-Fahrt kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2020