BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
13.05.2019

Essener ÖPNV mit 45 Citaro hybrid

Essener ÖPNV mit 45 Citaro hybrid

Mit der Order von 45 Citaro hybrid verjüngt die Ruhrbahn ihre Stadtbusflotte in Essen und setzt dabei erstmals großflächig auf Hybridbusse von Mercedes Benz.

Im ersten Auslieferzyklus hat die Ruhrbahn aktuell neun Citaro im Mannheimer Omnibuswerk übernommen. Uwe Bonan, Geschäftsführer der Ruhrbahn GmbH, nahm den symbolischen Schlüssel von Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Daimler Buses Deutschland, und Alexander Kols, Werksbeauftragter ÖPNV Daimler Buses, entgegen. Der Gesamtauftrag unterteilt sich in insgesamt 14 Solo- sowie 31 Gelenkfahrzeuge.


Mit rund 250 abgasarmen Omnibussen setzt die Ruhrbahn als gemeinschaftliche Verkehrsunternehmen der Städte Essen und Mülheim an der Ruhr auf einen omnibusgestützten, klimafreundlichen Nahverkehr. Bereits vor zwei Jahren hat die Ruhrbahn begonnen, den kompletten Omnibusfuhrpark mit sauberen Euro-6-Omnibussen zu modernisieren. Mit der neuerlichen Anschaffung über 45 Hybrid-Busse von Mercedes Benz geht das Unternehmen seinen Weg in Richtung nachhaltigen ÖPNV konsequent weiter. Bereits im Juni werden alle 45 Fahrzeuge im Essener Stadtverkehr unterwegs sein.

Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019