BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
20.11.2020

Fünf E-Busse für Nordhausen

Fünf E-Busse für Nordhausen

In Thüringen fahren Elektrobusse schon in Bad Langensalza und Jena sind. Jetzt gehen die Verkehrsbetriebe Nordhausen einen großen Schritt weiter auf dem Weg zur Elektromobilität im ÖPNV und haben fünf E-Busse vom Typ Sileo S12 offiziell in Betrieb gestellt.


Laut Thüringer Klimakonzept ist die Ladeinfrastruktur so geplant, dass perspektivisch mehr als 20 Fahrzeuge geladen werden können. Die Ausschreibung sah mindestens 170 km Reichweite im Sommer- und Winterbetrieb vor, was der Sileo-Depotlader erfüllt. Beraten durch das Fraunhofer Institut wurde das Konzept für die Beschaffung von sechs E-Bussen und der Spezifikation der Ladeinfrastruktur erstellt.

Die Linienumläufe für E-Mobilität mussten nicht neu geschaffen werden. An der Wendestelle Niedersachswerfen zusätzlich installierte zwei Lader ermöglichen die Zwischenladung zu Standzeiten. Busse und Ladeinfrastruktur sprechen nun gemäß Spezifikation eine gemeinsame Sprache. Die 246 kWh nutzbare Kapazität können effizient geladen werden.

ANZEIGE
Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2020