BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
23.11.2021

Grammer: neue Lehn- und Sitzinsel

Foto: Grammer AG
Foto: Grammer AG
Foto: Grammer AG

Eine neue ultraleicht gebaute Lehn- und Sitzinsel namens Ubility Shift präsentiert der Hersteller Grammer für Bus und Bahn. Ubility Shift soll dem menschlichen Anlehnungsbedürfnis entgegen kommen und bietet für Kurzstrecken im städtischen Personentransport eine Kombination aus gepolsterten, körperhohen Stützen und ergonomisch geführten Haltegriffen.

„Aus der Evolutionspsychologie kennen wir das menschliche Urbedürfnis, sich in öffentlich zugänglichen Räumen mit dem Rücken zur Wand zu positionieren und so Schutz und Sicherheit zu suchen“, sagt Andreas Diehl, President Division Commercial Vehicles bei der Grammer AG. „Dies bildete unseren zentralen Designansatz bei der Entwicklung des Ubility Shift – eine stabile Stütze zum Anlehnen mit einer Griffkonstruktion zum Festhalten.“ Darüber hinaus gleitet das Polsterteil bei entsprechendem Körperdruck nach unten und entfaltet dank Kinematik eine Sitzfläche – auf Kurzstrecken in der Stadt eine willkommene Gelegenheit für eine schnelle Ruhepause.

Der Ubility Shift ist in urbanen Transportmitteln vor allem auf Zonen mit hoher Wechselfrequenz ausgelegt. Sein modularer Aufbau erlaubt die Anpassung an verschiedenste Fahrgast-Innenräume: als Dreier-Insel, in Zweierkonfigurationen für Raummitte oder entlang Fenstern und Wänden sowie als Einzellösungen.

RDA GTE 2022: Interessante Interviews, Paketer und Destinationen auf unserem YouTube Kanal. ⬇

RDA 2022 Bild

Anzeige
Anzeige

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. Mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. Mehr ...

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2022