BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
19.07.2018

IAA-Vorschau von Eberspächer Sütrak

Eberspächer Sütrak AC353G5
Eberspächer Sütrak AC353G5
Eberspächer Sütrak AC353G5

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 präsentiert der Klimaspezialist Eberspächer Sütrak intelligente und umweltschonende Lösungen für das Thermomanagement in Bussen aller Antriebsarten.

Eberspächer Sütrak setzt auf das natürliche Kältemittel Kohlendioxid (CO2). Mit der Plattform AC250 wurde eine Klimaanlage für den Stadt- und Reisebusbereich entwickelt, die sowohl für bisherige Kältemittel als auch die zukünftige Verwendung von CO2 ausgelegt ist.

Mit der AC353G5 präsentiert das Thermomanagement-Unternehmen eine Klimaanlage, die in allen Klimazonen für eine Wohlfühltemperatur im Fahrgastraum sorgen soll: Dank mehrerer Varianten mit Kühlleistungen von 27 bis 48 Kilowatt ist die Anlage für den Einsatz bei gemäßigten als auch tropischen Temperaturen geeignet.

Der elektrisch angetriebene Kompressor der Aufdachklimaanlage AC403E soll für eine konstante Klimatisierung des Fahrerplatzes in Stadt- und Überlandbussen sorgen.

Eberspächer Sütrak hat mit E-Control eine Steuerungsplattform entwickelt, die das gesamte Thermomanagement in Bussen aller Antriebsarten zentral regelt. Als Herzstück des Systems gilt das Steuergerät, die E-Control-Box. Durch ihre modulare Systemstruktur ist die zentrale Steuerung aller Klimakomponenten, wie Aufdach- und Fahrerplatzklimaanlage, Kompressor, Konvektorenheizung, Zusatzheizgerät sowie Flurheizung möglich.

RDA GTE 2022: Interessante Interviews, Paketer und Destinationen auf unserem YouTube Kanal. ⬇

RDA 2022 Bild

Anzeige
Anzeige

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. Mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. Mehr ...

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2022