BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
14.09.2020

Solaris' Neuer: der Urbino mild hybrid

Solaris' Neuer: der Urbino mild hybrid
Foto: Hersteller
Solaris' Neuer: der Urbino mild hybrid

Auf die Bedürfnisse der ÖPNV-Branche hat Solaris mit einem neuen Modell reagiert: Der Solaris Urbino mild hybrid ist die Weiterentwicklung des 2006 vorgestellten Hybridbusses Urbino hybrid. Der Bus nutzt die Technologie zur Rückgewinnung der Bremsenergie.

Das im neuesten Mitglied der Solaris-Produktfamilie eingesetzte System basiert auf drei Schlüsselelementen: einer E-Maschine, einem Energiespeichersystem und einem Steuerungsmodul, das die Arbeit des Systems überwacht. Während des Bremsvorgangs arbeitet die elektrische Maschine wie ein Stromgenerator und lädt den Energiespeicher mit maximaler Ladeleistung.

Die Kapazität des Energiespeichers wurde so ausgelegt, dass die Rückgewinnung der Energie beim Bremsen ab einer Geschwindigkeit von circa 60 km/h erfolgt. Ist der Energiespeicher vollständig oder teilweise aufgeladen, arbeitet die elektrische Maschine während der Beschleunigung als E-Motor und unterstützt so den Verbrennungsmotor.

ANZEIGE
Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2020