BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
07.05.2019

Schellenberg: „The Princely Liechtenstein Tattoo“

Schellenberg: „The Princely Liechtenstein Tattoo“

Nach einem Jahr Pause, in dem die „Axt geschärft“ wurde, ist es jetzt wieder so weit: Der Vorverkauf für „The Princely Liechtenstein Tattoo“ startet.


Vom 5. bis 7. September 2019 schallt der bekannte Ruf „Ruine frei!“ wieder über die liechtensteinische Ortschaft Schellenberg. Drei Abendshows, spannende, komplett neue und ungewöhnliche Showacts, eine Partnerschaft mit dem „300 Jahre“-Jubiläum Liechtensteins und ein neues Verpflegungskonzept inklusive eigenem Pub wird die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern begeistern.

Neben den bereits etablierten Formationen, der „Princely Castle Band“ und dem Liechtensteiner Scharfschützen Militärkontingent „Letzter Auszug 1866“, werden viele internationale Gruppen zu sehen und hören sein: die Polizeimusik St. Gallen, die Marchingband Door Vriendschap Sterk aus Holland, ein Drum-Battle zwischen Drum-Pact und dem Drumcorps Rorschach, natürlich Dudelsäcke und Trommler, die Rojahn Academy of Irish Dance, die Lucerne Marching Band und, als weiterer Liechtensteiner Beitrag, der Divertimento Chor. Erneut einen sehr speziellen Bühnenmoment wird das Publikum mit dem 4er Kunstrad-Team Sirnach erleben. Hier zeigen auf aussergewöhnliche Weise mehrfache Weltmeisterinnen ihr Können.

Tickets gibt es ab sofort unter www.princely-tattoo.li/starticket und an sämtlichen Starticket-Vorverkaufsstellen.

Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019