TransLink startet neue Schnellbuslinie in Vancouver, Kanada

TransLink-startet-neue-Schnellbuslinie-in-Vancouver

TransLink hat bekannt gegeben, dass es die Route 80, eine neue Expressbuslinie, die die Stadt Vancouver zwischen dem River District und der Marine Drive Station bedient, eingeführt hat.

Die Einführung der Route 80 konnte im Rahmen des aktuellen Betriebsbudgets von TransLink umgesetzt werden, dank der Einsparungen, die durch das Bus Stop Balancing-Programm von TransLink erzielt wurden, das dazu beigetragen hat, den Service auf mehreren Buslinien in Vancouver schneller und effizienter zu gestalten. Durch die effizientere Gestaltung dieser Strecken konnten Betriebskosten eingespart werden, die durch diese neue Buslinie wieder in das System investiert werden.

Die Linie 80 wird voraussichtlich 400-500 Fahrgäste pro Tag bedienen und den Service der Linien 100 und 31 ergänzen, die derzeit die Kunden des River District bedienen. Diese Linie bietet den Bewohnern des River District eine neue Direktverbindung zur und von der Canada Line. Die Linie verkehrt werktags zwischen 06:00 und 09:00 Uhr sowie zwischen 15:00 und 18:00 Uhr alle 30 Minuten.

Kevin Quinn, CEO von TransLink, sagte: „Die Linie 80 ist eine willkommene Ergänzung des TransLink-Busnetzes und ein Beispiel dafür, wie wir den Busservice in der gesamten Region mit unserem bestehenden Betriebsbudget optimieren können. Wir erkennen das Wachstum des River District an und freuen uns, den Service für die Mitglieder dieser Gemeinde zu verbessern.“

Brad West, Vorsitzender des Mayors‘ Council und Bürgermeister von Port Coquitlam, sagte: „Die neue Linie 80 ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Gemeinden mit TransLink zusammenarbeiten können, um positive Ergebnisse für die Öffentlichkeit zu erzielen. Durch strategische Partnerschaften können wir den öffentlichen Nahverkehr in der gesamten Region weiter verbessern und Metro Vancouver auf dem Weg zu einem nachhaltigen Verkehrssystem voranbringen, das den Bedürfnissen aller gerecht wird.“

Ken Sim, Bürgermeister von Vancouver, sagte: „Die Einführung eines schnellen und häufigen Busservices, der den River District mit Marine Gateway verbindet, ist ein wichtiger Schritt nach vorne für die Verkehrsanbindung in Süd-Vancouver. Der Marine-Drive-Korridor ist einer der schnellsten Teile unserer Stadt – wir freuen uns sehr über diese signifikante Verbesserung des Verkehrsangebots.“

Schreibe einen Kommentar