BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
06.04.2020

Das Regionale als Trumpfkarte

Das Regionale als Trumpfkarte

Deutschland und Europa bieten gerade für Busgruppenreisen eine Fülle an abwechslungsreichen Reiseregionen mit spannenden Regionalstädten. Umso wichtiger ist es für die Reiseleitung, die vielfältigen historischen und kulturellen Hintergründe erlebbar zu machen.

Neben der obligatorischen Vorbereitung durch Fachmedien, Internet und Literatur schafft ein Austausch mit fachwissenden und ortskundigen Kollegen sowie den touristischen Partnern vor Ort, etwa den Tourismuszentralen, den informativen Einstieg in die jeweilige faszinierende Reiseregion. Kulturvermittlung einer Region ist ohne Geschichtskenntnisse und komplexes Verständnis der Region oft nur oberflächlich möglich. Gerade auch für die Vorbereitung und Präsentation der Fahrtbegleitenden Kommentare unterwegs ist die kleine Regional-/ Länderkunde der rote Faden: die Region und ihre Bevölkerung im Verhältnis zur Herkunftsregion/- land; Landessprache, Dialekt, Religionen; Bräuche, Kulinarik, Lebensweise und Kultur; wichtige Gebirge, Landschaften, Gewässer, Städte; Erzeugnisse, Wirtschaftsentwicklung; Entwicklung von Erfindungen und Ereignissen; Bauwerke sind die augenfälligsten Zeugen der Geschichte und Entwicklung von Land und Leuten und somit Kultur zum Anfassen; Würdigung wichtiger Persönlichkeiten und ihrer Epochen; Einbringen von Sagen und Anekdoten. Hilfreich für die Reiseleitung:
• Kontakt zu Einheimischen, um aktuelle Trends und Geheimtipps zu generieren
• Kunden einbinden, neue Stories und Plots kommunizieren, Kunden und Reisebestandteile nachhaltig verbinden
• Hilfen: Musik, Bilder, Bücher, Filme, Dokumentationen, neue Medien, Rätsel, Anschauungsobjekte, Spiele, Wettbewerbe

Die landestypische Küche
Viele beliebte Koch-Sendungen im TV decken sich mit touristischen Trends: Die alljährliche Reiseanalyse zeigt deutlich, dass „gut essen und trinken“ nicht nur eine Urlaubsaktivität ist, sondern vor allem landestypische Spezialitäten bei den Reisegästen im Fokus stehen. Die landestypische Küche sollte den Kunden daher schmackhaft gemacht werden, auch wenn sie sich exotisch gestaltet. Kochrezepte, Kostproben oder die Einkehr in typische Lokale schaffen schmackhafte Reiseerlebnisse für unterwegs und zu Hause. Gerade Marktbesuche bieten sich an, um regionales Lebensgefühl und Spezialitäten hautnah zu erleben und kleine Leckerbissen für unterwegs und für zu Hause zu kaufen. Die Reiseleitung kann dies durch Kostproben im Bus oder ein regionales Picknick am Haltepunkt mit Blick über die Region zum authentischen Reiseerlebnis machen.

Weiterhin bedeutet Reisen auch, sich Träume zu erfüllen. Die Reiseleitung sollte daher keine Illusionen zerstören: Urlauber, die sich an Trachten und folkloristisch aufgemachten Aktivitäten erfreuen und diese gar als die Realität ansehen, sollten nicht gegen ihren Willen „aufgeklärt“ werden. Das Vermitteln von Zugängen zu folkloristischen Urlaubserlebnissen schafft für viele Reisegäste oftmals einprägsame Bilder und ermöglicht so eventuell sogar eine tiefergehende Auseinandersetzung mit der Region. Die Reiseleitung wandelt jedoch somit immer auch auf dem schmalen Grat zwischen der Darstellung klassischer, touristischer Stereotypen einer Region und den sichtbaren Ausprägungen von Modernisierung, Wandlung und Entwicklung.


Bratwurst und Rokoko
Wir sprachen mit Nadja Wilhelm, Referentin für Kultur, Tourismus, Bildung und Sport der Stadt Ansbach, die mit ihrem Reiseteam den Besuch in der historischen Residenzstadt Ansbach in Mittelfranken zum authentischen Erlebnis regionaler Kultur, Tradition und Küche macht.

Bus-Fahrt: Eine Stadt und ihre regionalen Besonderheiten sowie den kulturellen Charakter zu entdecken ist lohnendes Ziel einer Bus- und Gruppenreise. Auf was können sich die Bus-Partner und Gäste in der markgräflichen Residenzstadt Ansbach freuen?

Nadja Wilhelm: Als ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach hat das Adelsgeschlecht der Hohenzollern die Stadt wesentlich geprägt. Die imposante Fassade der markgräflichen Residenz mit 27 Prunkräumen, der Hofgarten mit der Orangerie und die Vielzahl barocker Gebäude prägen das Stadtbild bis heute. Die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten beherbergt allerlei architektonische Kostbarkeiten, die es bei einer unserer vielen verschiedenen Themenführungen zu entdecken gilt. Außerdem ist Ansbach unterhaltsam und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Mit den einzigartigen Rokoko- Festspielen, der Bachwoche, den Kaspar-Hauser-Festspielen und dem idyllischen Weihnachtsmarkt wird ein breites Spektrum einmaliger Veranstaltungen geboten. Neben Kultur und Historie ist bei uns auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt: Ansbach ist einer der „100 Genussorte Bayerns“ und macht die Besucher mittels einer Bratwurstführung oder einer Genusstour mit den regionalen Spezialitäten bekannt.

Bus-Fahrt: Also Geschichte und Kultur hautnah erleben … Welche individuellen Erlebnisse, Serviceleistungen und Gruppen-Arrangements bieten sich insbesondere für Reisegruppen und Bus-Partner an?

Wilhelm: Für Reisegruppen bieten wir neben verschiedenen Themenführungen durch die Altstadt oder unseren wunderschönen Hofgarten auch kulinarische Führungen an. Bei der Bratwurstführung bekommt man während der Führung kleine Köstlichkeiten rund um die Bratwurst und am Ende kehrt die ganze Gruppe dann gemeinsam in ein Restaurant oder einen Biergarten ein.
Ein besonderes Gruppen- Arrangement bieten wir beispielsweise während der Rokoko-Festspiele an. Jedes Jahr am ersten Juliwochenende erwacht vor der imposanten Kulisse der Orangerie das 18. Jahrhundert zu neuem Leben. So authentisch und zauberhaft wie bei den Rokoko-Festspielen lässt sich die Barockzeit nur selten erleben. Und für Gruppen ab einer bestimmten Größe gibt es selbstverständlich auch Freikarten und eine kostenfreie Übernachtung für den Busfahrer.

bus fahrt app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 die Bus-Fahrt kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2020