BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
12.09.2017

Was feiern die da eigentlich?

Was feiern die da eigentlich?

Themenjahre und Jubiläen bieten Highlights mit Alleinstellungsmerkmal. Für Busgruppenreisende einmalige Erlebnisse, für den Reiseleiter eine Herausforderung.

 

Die Infrastruktur rund um den Veranstaltungsort ist nicht immer gleich. Sie reicht von kleinen Festhallen, Kirchen und Theatern über moderne Eventzentren in Stadtlage bis zu riesigen Veranstaltungsflächen in Städten, Gärten und Multifunktions-Arenen. Hierauf sind die Vorbereitungen und Planungen in Bezug auf Anfahrt und Einlassprozedere detailliert vorzubereiten und abzustimmen. Bei allen gilt es, möglichst viele organisatorische Vorkehrungen schon vor der eigentlichen Eventanfahrt zu treffen: Voucher, Eintrittskarten, Zufahrtswege, Ausstiegs- und Zustiegspunkte, Parkplätze et cetera. Jährliche Events, Jubiläen und Themenjahre haben vielfältigste Ursprünge und Anlässe. Diese gilt es in der Vorbereitung auf die Reise zu recherchieren, zu erörtern und zu verstehen. Nur so ist es möglich, sich inhaltlich dem Thema in der nötigen Tiefe zu nähern und die Emotionen, Umstände und Chancen für die Reisegruppe erlebbar zu machen. Neben der obligatorischen Vorbereitung über Fachmedien, TV-Dokumentationen, Internet und Literatur schafft ein Austausch mit fachwissenden und ortskundigen Kollegen sowie mit den touristischen Partnern vor Ort, etwa den Tourismuszentralen oder Destinationen, den informativen Einstieg in die jeweilige Reiseregion. Diese lokalen Kontakte nützen überdies dabei, bei unvorhergesehenen Situationen, etwa dem Ausfall einer themengebundenen Besichtigung, reagieren zu können und Ersatz zu generieren, der sich direkt in die Reise einbetten lässt. Mögliche methodisch-didaktische Zugänge zu den besuchten Destinationen einer Region gelingen etwa über die Einbindung und Einspielung von Musik, Gedichten, regionaler Mundart, Traditionen, Trachten, Bräuchen und können gezielt durch Bilder, Anschauungsobjekte, neue Medien, Spiele, Rätsel und Wettbewerbe neue Perspektiven zu den im Detail besuchten Destinationen sein. Hierbei sind auch Literatur- und Film-Tipps für die Vorund Nachbereitung der Reise ein gelungener Service für den Kunden. Merke: Reisegäste erwarten bei Jubiläen und Themenjahren das Besondere: kein Potpourri der Sehenswürdigkeiten, sondern die animierende Präsentation eines Themas, das die Zielgruppe fasziniert und über die Reise hinaus bindet.

Vorsicht bei sensiblen Anlässen
Nicht alle Jubiläen und Feierlichkeiten sind für touristische Besuche uneingeschränkt geeignet. Dies gilt insbesondere für religiöse Festtage und Gedenktage, die mitunter sensibel und hoch emotional sein können. Dies gilt noch mehr bei internationalen Reisen, da mitunter an nationale Ereignisse, Tragödien und Prozesse erinnert wird, in die die Reisegruppe durch ihre Herkunft eventuell involviert sein und auf Ressentiments stoßen könnte. Paketreiseveranstalter sind für Busunternehmer wichtige Partner und ermöglichen eine breite Aufstellung und Ergänzung der eigenen Reiseangebote. Gerade in Gebieten und Regionen, in denen Spezialwissen dringend benötigt wird, runden sie die Angebotspalette der Busreiseunternehmen ab und können so Hilfestellungen bei Planung, Fachkenntnissen und Verhaltensweisen liefern. Jubiläen, Themenjahre und epochale Events sind unerschöpfliche Quellen für spannende und begeisternde Reiseerlebnisse mit besonderer Exklusivität für Gruppenreisen. Aktuelle Informationen, Aktionen und Trends hierzu bieten Fachmedien wie die Bus-Fahrt oder Branchentreffs, wie der 36. „Tag der Bustouristik“ unter dem diesjährigen Motto „Themenreisen“ am 8. Januar 2018 in Saarbrücken.

100 Jahre Miesbach
Wir sprachen mit Ingrid Pongratz, 1. Bürgermeisterin der Stadt Miesbach, die 2018 mit ihrem Tourismus-Team das Jubiläum „100 Jahre Stadterhebung“ auch für Busgruppen zur vielfältigen Begegnung mit bayerischer Kultur und Gastfreundschaft macht. Neben bundesweiten Themenjahren bieten gerade auch regionale Jubiläen ein authentisches und lohnendes Ziel einer Gruppenreise. Auf was können sich Bus-Partner und Gäste im Jubiläumsjahr 2018 in Miesbach freuen? Ingrid Pongratz: Unseren Gästen bieten sich vielfältige Möglichkeiten, um aktiv in unser Stadtleben und die historischen Feierlichkeiten einzutauchen, diese zu entdecken und zu staunen. Wir feiern in Miesbach 2018 sogar ein Doppel-Jubiläum, denn die Freiwillige Feuerwehr Miesbach kann bereits auf 150 Jahre zurückblicken. Bei einem großen Festzug am 8. Juli werden sowohl historische Fahrzeuge als auch sehr viele Vereinsabordnungen erwartet. Bereits am 1. Juli feiern wir das seltene Ereignis einer Primiz. Eine Vielzahl von Oldtimern und Traktoren finden sich am 21. Juli in Miesbach ein. In den Sommermonaten wird auf der Freilichtbühne des Trachtenvereines das Stück „Die Rumplhanni“ von Lena Christ gegeben. Festschrift und Ausstellung runden das Angebot ab und beleuchten die wechselvolle Geschichte der vergangenen 100 Jahre. Rund um die Jubiläen warten so in Miesbach eine Vielzahl interaktiver und spannender Angebote für Reisegruppen. Ein Ort der Feierlichkeiten und wichtiges kulturelles Zentrum der Stadt ist der Waitzinger Keller. Was erwartet die Busgruppen dort? Pongratz: Der Waitzinger Keller bietet unseren touristischen Partnern moderne und vielfältige Möglichkeiten zur Integration in den gelungenen Reiseverlauf. Er verfügt über einen sehr schönen Jugendstilsaal und über urtümliche Kellergewölbe.
Hier lässt sich sowohl Kultur hautnah erleben als auch stilvoll feiern und erfolgreich tagen – die ideale Location für Gruppenarrangements jeder Größe. Eine Sonderschau zur „Tracht“ und ein beeindruckender Markt mit Modenschau unter dem Motto „Brauchtum
Tracht Tradition“ warten und bieten Zugang zum kulturellen Entdecken. Weiter wartet auf Besucher ein vielseitiges Programm mit Musik, Kabarett, Operette, Literatur, Kunstausstellungen und vielem mehr. In der Touristinformation im Waitzinger Keller werden Busunternehmer kompetent bei der Reiseplanung unterstützt. Dort erhalten sie auch alle Eintrittskarten für die in Miesbach stattfindenden Veranstaltungen sowie für alle über München Ticket buchbaren Events.

 

 

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Bordspiel“. 10 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2018