Diese Seite drucken
01.10.2019

BAG: gemäßigtes Wachstum im Personenverkehr

BAG: gemäßigtes Wachstum im Personenverkehr

Bis zum Jahr 2021 ist, trotz einer sich abzeichnenden Abschwächung des gesamtwirtschaftlichen Wachstums, mit einem gemäßigten anhaltenden Anstieg des Personenverkehrs in Deutschland zu rechnen. Dies besagt die „gleitende Mittelfristprognose für den Güter- und Personenverkehr – Kurzfristprognose Sommer 2019“, die das Bundesamt für Güterverkehr veröffentlicht hat.

Dem Personenverkehr werden für das Jahr 2019 ein Wachstum des Aufkommens von 0,7 Prozent und der Leistung von 0,8 Prozent prognostiziert. Nach einer Stagnation im Jahr 2018 wird der Individualverkehr mit einer erwarteten Zunahme in Höhe von 0,7 Prozebt im Jahr 2019 auf einen Wachstumskurs zurückfinden.