BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
13.05.2019

Bedarfsbus: Forschungsprojekt beendet

Bedarfsbus: Forschungsprojekt beendet

In dem europaweit einmaligen Forschungsprojekt Reallabor Schorndorf wurde ein flexibles und bedarfsgerechtes Bussystem entwickelt und in der Praxis getestet.

Von März bis Dezember 2018 ersetzte der vom Reallabor konzipierte Bedarfsbus zwei reguläre Buslinien in Schorndorf. Dafür wurden neben den bisherigen Haltestellen mehr als 200 zusätzliche potenzielle Ein- und Ausstiegsorte für die Nutzerinnen und Nutzer eingerichtet. Das bedeutete kürzere Fußwege, neue Direktverbindungen und mehr Flexibilität – gerade auch in Zeiten niedriger Auslastung.

„Der praktische Betrieb des Bedarfsbusses hat sehr gut die Chancen und Herausforderungen eines solchen Systems aufgezeigt“, bilanziert die Projektleiterin des Reallabors Schorndorf und DLR-Forscherin Mascha Brost. Insgesamt beförderten die beiden im Projekt eingesetzten Kleinbusse mehr als 10.000 Fahrgäste und legten über 20.000 Kilometer zurück. Durchschnittlich nutzten jedes Wochenende rund 250 Personen das Angebot. Zwei Drittel davon bestellten den Bus mittels Smartphone-App, ein Drittel nutzte den telefonischen Bestellservice. Alle weiteren Optionen – Bestellung über die Website oder in teilnehmenden Geschäften, Restaurants und Cafés – wurden nur selten in Anspruch genommen.Im Vergleich zum Liniensystem konnten etwa 10 Prozent der Fahrzeugkilometer und gut 20 Prozent der möglichen Umläufe komplett eingespart werden, weil keine Buchungen vorlagen. Da kleinere Busse im Einsatz waren, ließ sich der Kraftstoffverbrauch um mehr als die Hälfte senken. Gerade das Vermeiden von Leerfahrten haben viele Schorndorferinnen und Schorndorfer in Umfragen sehr positiv bewertet.

Neben dem getesteten Bedarfsbuskonzept war die Entwicklung innovativer Fahrzeugkonzepte für den Bedarfsbus der Zukunft ein weiterer Schwerpunkt im Reallabor Schorndorf. Diese sollen möglichst optimal auf die Anforderungen eines Bedarfsbuskonzepts ausgelegt sein. Größe, Zahl der Sitzplätze, Barrierefreiheit und Innenraumgestaltung flossen dabei genauso in die Überlegungen ein wie Fragen nach Antriebstechnologie, Energieverbrauch und Emissionen.

Mehr unter www.reallabor-schorndorf.de

Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019