BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
25.03.2021

Flixbus startet in Liechtenstein

Flixbus startet in Liechtenstein

Flixbus fährt ab heute erstmalig das Fürstentum Liechtenstein an – Tickets sind bereits jetzt buchbar. Zum Start werden acht internationale Ziele Teil des Angebots sein: München, Lindau, Bregenz, Chur, Splügen, Arbedo-Castione/Bellinzona, Lugano und Mailand.

Dabei setzt der Fernbusanbieter auf ein umfangreiches Hygienekonzept: Dieses beinhaltet neben einer gründlichen Desinfektion und Reinigung aller Fahrzeuge vor jeder Fahrt auch das Bereitstellen von Desinfektionsmittel für alle Fahrgäste sowie kontaktlosen Check-In.

Ab sofort halten die grünen Fernbusse sechsmal wöchentlich am Rheinstadion in Vaduz. Von Freitag bis Dienstag können Fahrgäste von Vaduz nach München reisen, donnerstags bis montags geht es nach Mailand. Weitere Ziele sind Lindau, Bregenz, Chur, Splügen, Arbedo-Castione/Bellinzona und Lugano. Der erste Flixbus wird am 25. März um 14.50 Uhr aus München in Vaduz eintreffen und von dort weiter nach Mailand fahren. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Liechtenstein nun das letzte verbleibende Land im Herzen Europas an unser Fernbusnetz anbinden werden“, sagt André Schwämmlein, CEO und Gründer von Flixbus. „Unser Ziel ist grüne, smarte und erschwingliche Mobilität für alle – dem sind wir nun wieder einen Schritt nähergekommen.“

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2021