BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
16.09.2019

Flixmobility: Klimaneutralität bis 2030

Flixmobility: Klimaneutralität bis 2030

Der Mobilitätsanbieter Flixmobility hat seine Strategie für Klimaneutralität verabschiedet: Bis 2030 sollen sowohl das Unternehmen selbst als auch die angebotenen Bus- und Zugreisen komplett klimaneutral sein.

Durch den Einsatz hochmoderner Fahrzeuge, die verstärkte Investition in alternative Antriebe und durch CO2-Kompensation will Flixmobility neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit setzen – und fordert Unterstützung von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

„Im Angesicht des Klimawandels sowie zunehmender PKW- und Flugreisen steht die gesamte Mobilitätsbranche vor der Aufgabe, einen Wandel zur Nachhaltigkeit zu meistern. Dabei glauben wir an die Innovationskraft der deutschen Unternehmen und wollen signifikant investieren, um klimaneutrales Reisen zu ermöglichen. Wir wollen die Zukunft der Mobilität mitgestalten und der weltweit grünste Mobilitätsanbieter werden. Reisen mit Flixbus oder Flixtrain sollen daher ab 2030 entweder von vorneherein emissionsfrei sein oder durch CO2-Ausgleich kompensiert werden“, so Mitgründer André Schwämmlein.

Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019