Diese Seite drucken
06.09.2021

Grammer: Fahrersitze für Otokar/Iveco

Foto: Grammer AG
Foto: Grammer AG
Foto: Grammer AG

Grammer verstärkt seine Präsenz auf dem türkischen Nutzfahrzeugmarkt: Der Bushersteller Otokar/Iveco beauftragte Grammer mit der Lieferung hochwertiger Bus-Fahrersitze.

Die Neufahrzeuge werden als sogenannte Intercity-Busse auf Verbindungsstrecken zwischen größeren Städten eingesetzt. Die ergonomisch geformten Fahrersitze auf Basis des MSG 90.6 aus dem modularen Sitzbaukasten von Grammer (MSG steht für Modular Seat Generation) verfügen unter anderem über eine individuelle Dämpfer-, Höhen- und Sitzkisseneinstellung, pneumatische Lordosenstützen, eine intuitive Bedienung und ein Vibrationswarnsystem.