Diese Seite drucken
03.02.2021

Grenzübertritt: Regelungen für Busfahrer

Grenzübertritt: Regelungen für Busfahrer

Der BDO hat einen nützlichen Überblick über die derzeit in den einzelnen EU-Staaten sowie Norwegen und der Schweiz geltenden Bedingungen für Transportmitarbeiter, so auch für Busfahrer, beim Grenzübertritt zusammengestellt.

  Testpflicht Quarantäne Einreiseanmeldung
Österreich Nein Nein Nein
Belgien Nein Nein Ja (8)
Bulgarien Nein Nein Nein
Zypern Ja Ja Nein
Tschechien Nein Nein Nein
Deutschland Ja (1) Nein (2) Ja
Dänemark Ja (7) Nein Nein
Estland Nein Nein Nein
Spanien Nein Nein Ja
Finnland Nein Nein Nein
Frankreich Ja (3) Nein Nein
Griechenland Nein Nein Ja
Kroatien Ja Ja Nein
Ungarn Nein Nein Nein
Irland Nein Nein Nein
Italien Nein Nein Ja
Litauen Nein Nein Ja
Luxemburg Nein Nein Nein
Lettland Nein Nein Ja
Malta Ja (4) Ja (5) Ja
Niederlande Ja Nein Nein
Polen Nein Nein Nein
Portugal Nein Nein Nein
Rumänien Nein Nein Nein
Schweden Nein Nein Nein
Slowenien Nein Nein Nein
Slowakei Nein Nein Nein
       
Norwegen Ja (6) Nein Ja
Schweiz Nein Nein Nein



Einzelhinweise zur Tabelle:

1. Testpflicht in Deutschland nur bei Rückkehr aus Hochinzidenz- und Virus-Mutationsgebieten.
2. Quarantäne in Deutschland nur bei Rückkehr aus Hochinzidenz- und Virus-Mutationsgebieten.
3. Testpflicht in Frankreich nur bei Einreise aus Drittstaaten.
4. Testpflicht in Malta für Einreisende aus gelben und roten Zonen.
5. Quarantäne in Malta für alle Transportmitarbeiter aus gelben und roten Zonen.
6. Testpflicht in Norwegen für Flugpersonal mit besonderen Prüfanforderungen. Für andere Verkehrsträger nur bei Verkehr aus Großbritannien, Irland, Niederlande, Österreich, Portugal, Brasilien oder Südafrika.
7. Testpflicht in Dänemark nur für Verkehr aus Großbritannien und Südafrika.
8. Einreiseformular in Belgien nur bei einem Aufenthalt von mehr als 48 Stunden in Belgien.

Achtung: Viele Staaten ändern ihre Einreisebestimmungen und Anforderungen an die Coronatests laufend, teilweise auch kurzfristig. Der BDO rät, vor dem Fahrtantritt die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bestimmungen – etwa in der BDO-Corona-Datenbank – zu überprüfen.