BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
13.10.2020

Rufbusse: neues Zeitalter im ÖPNV

Tom Kirschbaum, CEO von Door2Door
Tom Kirschbaum, CEO von Door2Door
Tom Kirschbaum, CEO von Door2Door

Mit dem Wurf zum neuen Personenbeförderungsgesetz (PBefG) modernisiert die Bundesregierung den öffentlichen Personennahverkehr in Deutschland. Der bisherige, starre Linienverkehr von Bussen und Bahn soll durch Bedarfsangebote ergänzt werden.

Sobald der Entwurf Realität wird, können die Bürger Kleinbusse dorthin bestellen, wo sie gebraucht werden, etwa in den Randbezirken, in den Abendstunden oder auch bei Fahrten in die Innenstädte, welche zunehmend für den privaten Autoverkehr gesperrt werden.

„Der Bundesverkehrsminister macht den Weg frei, damit die Städte und Gemeinden die vielen Lücken im bisherigen Bus- und Bahnnetz durch flexible Rufbus-Angebote schließen können. Das ist ein großer Gewinn für alle Bürgerinnen und Bürger und ein großer Schritt in der Verkehrswende“, sagt Tom Kirschbaum (Foto), CEO von Door2Door, Anbieter von bestellbaren Fahrten mit mehreren Personen, dem sogenannten Bedarfsverkehr, international „On-Demand Ride-Pooling“ genannt.

Keine Busstation in der Nähe, dünner Fahrplan, besondere Orte: Jede Kommune hat Lücken im Netz. Bisher füllt der Bürger sie meist mit dem Auto. Die neue Alternative ist ein bestellbarer Kleinbus, der den Komfort des Autos mit dem ÖPNV-System verbindet. Abholen und absetzen, wo der Fahrgast es will, und das zum günstigen Preis. Dieses neue System („Bedarfsverkehr“) kann in allen Kommunen ausgebaut werden, als Teil des kommunalen ÖPNVs oder durch private Anbieter.

ANZEIGE
Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2020