BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
12.07.2021

Setra: neue Wieselbusse für Postbus

Setra: neue Wieselbusse für Postbus

Neun neue Setra-Doppelstockbusse S 531 DT nimmt die Österreichische Postbus AG in Betrieb. Die Fahrzeuge der Setra-Baureihe 500, die im Auftrag des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) auf den sogenannten Wieselbus-Überlandlinien eingesetzt werden, sind jeweils mit 20 Steh- und 72 Sitzplätzen mit höhenverstellbaren Komfort-Kopfstützen ausgestattet.

Die Busse, die das Schnelligkeit symbolisierende Wieselzeichen tragen, haben jeweils einen Rollstuhlplatz, eine Klapprampe an der hinteren Türe 2, eine geschlossene Fahrerkabine, eine Fahrgastzählanlage, drei TFT-Monitore für Fahrgastinformationen und eine winterfeste Toilette an Bord.

Die Postbus AG mit Hauptsitz in Wien bindet in ganz Österreich über 1.700 Gemeinden an das Liniennetz an. In mehr als einem Drittel stellen die Busse dabei das einzige öffentliche Verkehrsmittel dar.

ANZEIGE

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2021