BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für die Omnibusbranche
20.08.2019

Solaris-Elektrobusse fahren nach Venedig

Solaris-Elektrobusse fahren nach Venedig

30 Urbino 12 electric und die Infrastruktur für die Batterieladung liefert Solaris nach Italien. Die Elektrobusse kommen in Venedig zum Einsatz. Der Gesamtwert des Auftrags beträgt über 20 Millionen Euro.

Die Solaris Urbino 12 electric werden auf den beiden Inseln Lido und Pellestrina die bisherige Busflotte ersetzen, die zu 100 Prozent aus konventionell angetriebenen Dieselbussen besteht. Die neuen Elektrobusse werden von einer Antriebsachse mit integrierten E-Motoren mit einer Leistung von 2x125 kW angetrieben. Die zum Antrieb dieser Motoren notwendige Energie wird in Solaris-High-Power-Batterien mit einer Gesamtkapazität von 116 kWh gespeichert. Auf Kundenwunsch wird der Hersteller die Fahrzeuge sowohl auf die Steckerladung im Depot als auch die Schnellladung über einen auf dem Dach montierten Pantografen auslegen.

Anzeige

Blättern Sie in der Sonderausgabe mit ausgewählten Premium-Zielen 2018.

Sie planen einen Gruppenausflug? Dann finden Sie in unseren Themenspecials sicherlich etwas passendes.

bordspielDer Bestseller der Bus-Fahrt: das Unterwegs-Quiz „Reisequiz“. 15 Fragen zu einer Stadt oder Region, kostenlos zum Download. mehr ...

 

Der beliebte Kursus der Bus-Fahrt für Reiseleiter, Busfahrer, Ausbilder und Chefs, die Reiseleiter und Busfahrer einsetzen und ausbilden. mehr ...

 

Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Facebook Besuchen Sie BUS-Fahrt bei Twitter

Nach oben

© Bus-Fahrt – Das Portal für die Omnibusbranche 2019