Diese Seite drucken
16.09.2021

Solaris: Elektrobusse für RATP

Solaris: Elektrobusse für RATP

Der Pariser ÖPNV-Betreiber RATP setzt im Rahmen des Bus-2025-Programms seine Beschaffung von 12 Meter langen Elektrobussen fort. Der polnische Bushersteller Solaris ist einer von fünf gewählten Herstellern, der mit seinem emissionsfreien Angebot überzeugen konnte.

Île-de-France Mobilités und RATP haben schon einige Verträge über die Lieferung von Elektro- und Bio-CNG-Bussen abgeschlossen. Solaris lieferte bereits 28 CNG-Gelenkbusse in den Jahren 2019 bis 2021 und zwei elektrisch betriebene Midibusse im Jahr 2021 an RATP. „Dieser neue Rahmenvertrag ist ein Beweis für das Vertrauen, das der Betreiber RATP in uns setzt, um ihn bei seiner nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen, als auch dafür, dass unsere Busse seinen Bedürfnissen entsprechen, was für uns die oberste Priorität hat“, sagte Olivier Michard, CEO von Solaris France.