Diese Seite drucken
21.12.2018

Solaris: weiter E-Busse für Deutschland

Solaris: weiter E-Busse für Deutschland

Solaris wird drei weitere Elektrobusse des Typs Urbino 12 electric nach Deutschland liefern – diesmal für die bayerische Landeshauptstadt.

Das Unternehmen Josef Ettenhuber aus München wird damit die erste private Busgesellschaft in Deutschland sein, die Passagiere mit Elektrobussen befördert.

Die Fahrzeuge sind mit 240-kWh-High-Energy-Batterien von Solaris ausgestattet, die über eine Steckverbindung geladen werde. Die Plug-in-Steckdose befindet sich über dem ersten rechten Rad, sowie – laut Wunsch der Firma Ettenhuber – ebenfalls an der rechten Seite, jedoch am Fahrzeugheck. Der Antrieb wird mithilfe der elektrischen Achse mit integrierten Elektromotoren bereitgestellt.

Die Elektrobusse für das Münchner Unternehmen werden bereits in neuem Design hergestellt. Die Merkmale des Facelifts sind etwa eine gerundete Windschutzscheibe und ein neues Frontbeleuchtungssystem, das zu 100 Prozent auf LED-Technologie basiert.